089-39 29 33 54 rolf.neumayr@web.de

MPU-Beratung in München: So schlimm es für die Betroffenen auch sein mag, so wichtig ist eine gute Vorbereitung auf die medizinisch-psychologische Begutachtung (kurz MPU). Im Volksmund auch Idiotentest genannt. Die richtige Vorbereitung ist entscheidend.

Warum eine MPU Vorbereitung so wichtig ist

Eine MPU Vorbereitung muss
nicht nur jemand machen, wenn zu viele Punkte angehäuft wurden, oder zu viel
Alkohol im Spiel war.

Sondern auch dann wenn
beispielsweise gegen das (BtMG) Betäubungsmittelgesetz verstoßen wurde. Dabei
braucht es sich auch gar nicht um das Führen eines Fahrzeugs zu handeln.

In den meisten Fällen gehen die
Betroffenen eher passiv an die Sache ran. Dabei ist es umso wichtiger je früher
man sich mit dem Thema MPU auseinandersetzt, desto besser.

Mit einer MPU-Beratung
steigen die Chancen auf eine positive Begutachtung!

Die nächste Hürde ist eine seriöse und kompetente Anlaufstelle zu finden. Gute und seriöse Anbieter bieten in der Regle auch ein kostenloses Erstgespräch an. Die Preise sind fair und transparent.

Leider gibt es viele Falschmeldungen
und Märchen darüber, wie eine MPU zu bestehen ist. Oder warum beim ersten Mal
jeder erstmal durchfällt. Auch der böse Gutachter will, dass man die MPU nicht
besteht, weil er einen nicht mag (subjektiv betrachtet).

Das ist natürlich alles Quatsch!

Rechtliche Grundlage der
Begutachtung ist die aktuelle Fassung des Straßenverkehrsgesetzes (StVG), sowie
die aktuelle Fassung der Verordnung über die Zulassung von Personen zum
Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung) und die sich daraus ergebenen
Anforderungen.

Vielen Betroffenen ist nicht
bewusst, was von einem konkret verlangt wird, und warum! Dabei ist erstmal Ihre
Einstellung, sprich – Einsicht und Selbstreflektion wichtig. Letzteres werden
Sie im laufe der Vorbereitung lernen (müssen).

Eine MPU Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg…

Der Kern der Begutachtung ist,
dass Sie den begutachtenden Psychologen glaubhaft versichern können, dass Sie
sich mit Ihrer Problematik gewissenhaft auseinandergesetzt haben. Ihre
Lebensgewohnheiten und Lebensweise positiv geändert haben, selbstreflektiert
die Vergangenheit aufgearbeitet haben uvm..

Sie entwickeln mit uns gemeinsam in den Beratungsgesprächen, Lösungsstrategien, Rückfallvermeidung uvm. und verbessern dadurch die Eignungsvoraussetzungen auf die bevorstehende MPU, bzw. einer erfolgreichen Begutachtung…

Somit sind Sie künftig in der Lage Auffälligkeiten im Verkehr zu vermeiden.

Gerne bieten wir Ihnen ein kostenloses Erstgespräch an!

© MPU-Beratung München