089-39 29 33 54 rolf.neumayr@web.de

Ein Ratgeber und MPU Hilfe über die medizinisch-psychologische Untersuchung.

Zunächst einmal, wer zur MPU muss – der ist auf Hilfe angewiesen. Die medizinisch-Psychologische-Untersuchung ist ohne eine ausreichende MPU Vorbereitung, so gut wie nicht zu bestehen!

Einen genauen Überblick und hilfreiche Tipps über die MPU mit Fragen und Antworten erhalten sie hier nachfolgend:

MPU-Hilfe

Bevor wir mit der MPU-Hilfe ins Detail gehen, möchte ich noch kurz Anmerken, dass die „medizinisch-Psychologische-Untersuchung“ oder auch „Idiotentest“ wie es im Volksmund heißt, sehr komplex ist – und es kommt immer auf den Einzelfall an.

Es ist auch zu unterscheiden, zwischen der ganzen Administration und dem eigentlichen Inhalt und Vorbereitung auf die MPU.

Wie genau läuft eine MPU ab?

Die „MPU“ Medizinisch psychologische Untersuchung besteht grob aus 3 Teilen.

  • der medizinischen Untersuchung
  • Leistungstest am Computer
  • das Explorationsgespräch mit einem Verkehrspsychologen

MPU Hilfe Anmerkung: Der schwierigste Teil der MPU-Begutachtung ist der psychologische Teil (das Gespräch mit dem Verkehrspsychologen), Dauer ca. 45 Minuten.

Ist die MPU wirklich so schwer zu bestehen?

Die Antwort lautet: Ja und Nein! Ja, weil Menschen in der Regel sich mit persönlich-psychologischen Themen sich nicht auseinandersetzen bis jetzt mussten. Selbstreflektion und sich mit der eigenen Vergangenheit zu beschäftigen, ist Neuland.

MPU Hilfe Anmerkung: Sie kommen nicht drum herum ihre Vergangenheit aufzuarbeiten! D.h. der MPU-Gutachter muss erkennen können, dass sie die Entstehung des ihnen zur Last gelegten Delikt(e) oder Straftaten erklären können. Die MPU-Vorbereitung dient dazu, die Vergangenheit transparent und verständlich zu machen.

MPU Hilfe München: MPU verstehen – MPU bestehen!

Rolf Neumayr

Kann man die MPU bestehen?

Ohne eine MPU-Vorbereitung ist es nahezu unmöglich auf das erste Mal zu bestehen. Die MPU ist kein Frage – Antwort Spiel! Ihnen werden Fahreignungszweifel unterstellt. Den Beweis hat der Betroffene anhand der vorliegenden Delikte bereits selbst geliefert!

MPU Hilfe Anmerkung: Eine MPU zu bestehen ist kein Hexenwerk. Jedoch muss der Betroffene erst einmal verstehen was konkret der MPU-Gutachter von einem will. Erst dann haben sie die Möglichkeit, geeignet und selbstreflektiert den MPU-Fragen standzuhalten.

Wie viele fallen bei der MPU durch?

In Zahlen ausgedrückt:

MPU Hilfe Anmerkung: Deshalb sollte vor allem das Hauptaugenmerk in der MPU-Vorbereitung auf das „psychologische Explorationsgespräch“ geachtet werden.

Was kostet eine MPU?

Pauschal kann man das nicht sagen. Die MPU-Kosten der jeweiligen Begutachtungsinstitute sind Anlassbezogen und sind seit ein paar Jahren von den Instituten frei in der Preisgestaltung.

MPU-Hilfe Anmerkung: Am besten man informiert sich bei den jeweiligen MPU-Stellen über die Webseite, oder man erfragt die aktuellen Preise für die MPU-Begutachtung per Telefon.

Wann muss ich eine MPU machen?

  • Grundsätzlich bei einer Trunkenheitsfahrt ab BAK (Blutalkoholkonzentration) 1,1 Promille (seit 2021) vorher wurde die Fahrerlaubnis bei mehr als 1,6 Promille entzogen! Oder sie sind Wiederholungstäter und bereits mehrmals mit Alkohol auffällig geworden.
  • Bei Drogenkonsum z.B. Cannabis ab einer gewissen Menge THC – die Grenzwerte sind hier im unteren Bereich valide.
  • Bei zu vielen Punkte, d.h. ab 9 Punkte wird die Führerscheinbehörde die Beibringung eines MPU-Gutachten fordern.
  • Bei Straftaten die aktenkundig geworden sind. Darunter zählen Nötigung, aggressives Verhalten, Körperverletzung uvm.
    Medikamentenmissbrauch

MPU-Hilfe Anmerkung: Um sicher zu gehen, was weiß der MPU-Gutachter von mir? Ist es ratsam, dass sie bei der Fahrerlaubnisbehörde sich ihre Führerscheinakte anfordern! Hier geht hervor was alles von ihnen aktenkundig geworden ist.

Mit einer gut strukturierten MPU-Vorbereitung erhöhen sich die Chancen auf eine positive MPU enorm!

Wer ordnet den Abstinenznachweis an?


KEINER!!! Aber um eine MPU positiv zu bestehen, ist bei Vergehen mit Alkohol & Drogen generell die Beibringung eines Abstinenznachweises maßgeblich ist und von einer zertifizierten Stelle absolute Voraussetzung. Unabhängig des Explorationsgesprächs.

MPU-Hilfe Anmerkung: Bitte vergessen sie, dass ein halbes Jahr reichen würde! Nein, 6 Monate Abstinenznachweis reichen nicht aus. Nur in extrem wenigen Fällen wird ein Abstinenznachweis ausreichen.

MPU-Hilfe München